Hombroich ⋮ Poesie

Seit 2007 findet auf der Raketenstation das Colloquium für Poesie und Theorie der Literatur statt. Dieses Symposium wird kuratiert von Oswald Egger und durchgeführt von Das Böhmische Dorf, gemeinnützige Gesellschaft für Literatur und Kunst.

Dezidiert außerhalb geläufiger Übereinkünfte und Gemeinplätze darüber, was das Denken der Sprache des Gedichts und des Denkens betrifft, soll hierbei das Projekt der Poesie frei von saisonaler Wahrnehmung und medialen Einschätzungen innerhalb des Betriebsgefüges literarischer Öffentlichkeit überdacht und fortgesetzt werden: mit Mobilität zwischen den Medien Buch und Internet: „Wer unentwegt oder am Weg baut, hat viele Nachbarn.“ (Oswald Egger).

Das Programm von Das böhmischen Dorf wird in Zusammenarbeit mit der Stiftung Insel Hombroich durchgeführt. Es wird finanziell unterstützt vom Verein zur Förderung des Kunst- und Kulturraumes Hombroich e.V., der Bezirksregierung Düsseldorf, der Kunststiftung NRW, dem Bundeskanzleramt Wien und von der Allianz-Stiftung.

Hombroich ⋮ Poesie 2016
Raketenstation Hombroich, Veranstaltungshalle
2. und 3. Dezember 2016, jeweils 19 Uhr

Öffentliche Lesung von

Patrick Beurard-Valdoye
Marica Bodrožić
Sonja vom Brocke
Tadeusz Dąbrowski
Michael Donhauser
Oswald Egger
Iain Galbraith
Norbert Lange
Jean-René Lassalle
Astrid Nischkauer
Theresia Prammer
Sabine Scho
Farhad Showghi
Gustav Sjoeberg

hombroich-poesie-2016-plakat (PDF)

_

Hombroich ⋮ Poesie 2012
Vom 12. bis 15. September 2012 fand auf der Raketenstation Hombroich das dritte Colloquium für Poesie statt. 14 – unter den ästhetisch interessanten und relevanten – bedeutsame deutschsprachige Lyriker, Autoren und Philosophen trafen sich in einem informellen Forum zu Grundlagenfragen im poetischen Tun. Dezidiert außerhalb geläufiger Übereinkünfte und Gemeinplätze darüber, was das Denken der Sprache des Gedichts und des Denkens betrifft, soll hierbei das Projekt der Poesie frei von saisonaler Wahrnehmung und medialen Einschätzungen innerhalb des Betriebsgefüges literarischer Öffentlichkeit überdacht und fortgesetzt erweitert werden.

Die publikumsöffentliche Lesung aller Teilnehmer fand in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Stiftung Insel Hombroich am 16. September 2012 in der Veranstaltungshalle auf der Raketenstation Hombroich statt.
Es lasen Urs Allemann, Franz Josef Czernin, Michael Donhauser, Oswald Egger, Christian Filips, Brigitta Falkner, Barbara Köhler, Benedikt Ledebur, Thomas Schestag, Farhad Showgi und Ulf Stolterfoht Texte von Autoren, welche der Insel verbunden waren oder assoziiert sind: Hans Arp, H.C. Artmann, Inger Christensen, Thomas Kling, Ernst Jandl, Oskar Pastior, Francis Picabia, Kurt Schwitters u.a.m.

_

Hombroich ⋮ Poesie 2010
Vom 15. bis 19. September 2010 fand auf der Raketenstation Hombroich das zweite Colloquium für Poesie statt. 17 deutschsprachige Lyriker und Philosophen, eine Künstlerin, ein Komponist, waren Teilnehmer der diskreten Akademie: Urs Allemann, Antoine Beuger, Franz Josef Czernin, Michael Donhauser, Oswald Egger, Martin Endres, Hans-Jost Frey, Eleonore Frey, Felix Philipp Ingold, Erich Klein, Barbara Köhler, Benedikt Ledebur, Ferdinand Schmatz, Farhad Showghi, Ulf Stolterfoht, Hans Thill, Suse Wiegand (und wohl noch andere)

Eine okkasionelle Lesung aller Teilnehmer fand am Samstag, dem 18. September 2010 in der Veranstaltungshalle der Raketenstation statt.

_

Hombroich ⋮ Poesie 2008
Scene: Österreich in NRW am 11. und 12. Juni 2008

11.06.2008
Veranstaltungshalle
Raketenstation Hombroich
Empfang und Lesung mit Josef Winkler (Büchnerpreisträger 2008)
Begrüßung durch Prof. Wolfgang Schulhoff (Vorsitzender der Stiftung Insel Hombroich und Dr. Robert Stocker (Österreichisches Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur)

Lesungen
Friedrich Achleitner
Franz Josef Czernin
Brigitta Falkner
Anselm Glück
Gert Jonke

12.06.2008
Veranstaltungshalle
Raketenstation Hombroich
Lesungen
Michael Donhauser
Benedikt Ledebur
Kurt Neumann
Ferdinand Schmatz
Sissi Tax
Anja Utler

Programm: Oswald Egger

Die Veranstaltung wurde gefördert vom Land Nordrhein-Westfalen und vom Österreichischen Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur.

_

Hombroich : Poesie 2007
13. und 14. Juli 2007

Teilnehmende Autoren
Urs Allemann
Franz Josef Czernin
Michael Donhauser
Oswald Egger
Brigitta Falkner
Barbara Köhler
Benedikt Ledebur
Ferdinand Schmatz
Thomas Schestag
Farhad Showghi
Ulf Stolterfoht

14. Juli 2007
Öffentliche Lesung
Veranstaltungshalle
Raketenstation Hombroich
Moderation: Oswald Egger